Warum regelmäßige Bewegung und geistige Auslastung unbedingt notwendig ist für Ihren Hund


Regelmäßige körperliche Auslastung ist gerade für Zwerghunderassen sehr wichtig. Dies kann durch tägliche Spaziergänge und regelmäßigen Kontakt zu anderen Hunden wie z.B. gemeinsame Spaziergänge und Spielstunden gewährleistet werden.


Hunde, die zu viel Zeit in Taschen oder alleine Zuhause verbringen sind oft unausgelastet und unsicher im Umgang mit ihren Artgenossen und anderen Menschen. Sie bellen häufiger, und zeigen häufiger Angstaggressionen sowohl an als auch von der Leine- keine schöne Situation für Hund und Halter.


Von Anfang an körperlich und geistig ausgelastete Welpen dagegen wachsen zu glücklicheren, ruhigeren und entspannteren Hunden heran. Wir empfehlen jeden neuen Welpen Besitzer daher den Besuch eines Welpenkurses, in dem erste Grundkommandos spielerisch erlernt werden können und ein aktiver Kontakt und Austausch mit anderen Hundebesitzern und deren Hunde entsteht. Solche Russkiy Toys schliessen sich ihrem Menschen enger an und viele Probleme entstehen erst gar nicht.


Gerne beraten wir sie über die richtige Förderung "ihres" Dragoon Dogs Welpen, und stellen Ihnen auf Wunsch kostenlos einen auf ihn angepassten Trainingsplan zusammen. Wir helfen auch gerne bei der Suche nach einer geeigneten Welpenschule.


Fakt ist: Wer sich die Zeit nimmt seinem (Zwerg)hund in seinem ersten Lebensjahr alles beizubringen was er für ein entspanntes Leben braucht, zehrt später den Rest des Hundelebens davon. Und das können bei Kleinhunderassen dann gut und gerne 15 entspannte und wunderschöne Jahre werden :-).




#Bewegung #körperlich #regelmäßig #Hund

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen